Gratis Comic Tag 2019

Hey ho Affenbande!

In diesem Beitrag möchte ich euch etwas über ein paar Comics erzählen. Hauptsächlich aus dem Anlass des „Gratis Comic Tag“, der dieses Jahr am Samstag, den 11.05.2019 stattgefunden hat.  Affenfratze hat euch schon auf Instagram dahingehend informiert. Jetzt möchte ich euch einen kleinen Einblick in die Comics geben, die wir an dem Tag mitgenommen haben. Vorweg kann ich nur sagen, wie begeistert ich jedes Mal bin, wenn solche Aktionen stattfinden. Gerade in der heutigen Zeit, in der vieles über das Smartphone läuft oder andere digitale Medien. Wer nutzt da heut zu Tage noch ein klassisches Buchformat? Um zwischendurch ein Buch in die Hand zu nehmen, dazu animiert auch der Welttag des Buches“. Der dieses Jahr bereits am 23.04.2019 stattgefunden hat.

Insbesondere soll der „Welttag des Buches“; Kinder der 4. und 5. Klassen ansprechen. Besonders Lehrer sind dann gefordert sich auf der Homepage (1) anzumelden und sich einen Klassensatz Bücher kostenlos zu bestellen. Büchereien und Buchhandlungen ist es auch möglich sich eine bestimmte Anzahl an Büchern über die Homepage zu besorgen. So können auch Kinder profitieren, deren Schulen der „Welttag des Buches“ vielleicht gar nicht bekannt ist. Aber zurück zum „Gratis Comic Tag“. Die Auswahl an Comics war wirklich gewaltig. Man konnte insgesamt zwischen 36 verschiedenen Comics wählen. Dennis und ich haben uns vorab schon ein Flyer mit allen zu Wahl stehenden Comicausgaben besorgt und die angekreuzt, für die wir uns interessieren. Den ausgefüllten Flyer haben wir dann in unserer Comicbuchhandlung unseres Vertrauens abgegeben. Nun hieß es sehnsüchtig warten bis zum „Gratis Comic Tag“.  Wir haben uns natürlich eine Menge toller Comics rausgesucht und markiert. Leider sind die Comics an diesem Tag auf drei Comics pro Person reduziert, damit wirklich jeder in den Genuss eines gratis Comics kommen kann. So mussten wir auf mehrere  heiß ersehnte Titel verzichten. Ein ganz besonderer Comic „Trachtmann“  fiel auch darunter. Gerade Dennis hatte mit dieser Leseprobe geliebäugelt.

Unter den insgesamt sieben Comics die wir doch noch ergattern konnten, waren: „Cells at work“(2/3), „Kamo- Pakt mit der Geisterwelt“(4), „Renjou Desperado“(5), „Ex- Arm“(6), „Spider-Man“(7), „Es war einmal der Mensch – Urzeit“ (8) und „Heros in Crisis“(9).

Unter den verschiedenen Titeln hat mir „Cells at Work“ am meisten zugesagt. In dem Comic der auf einem Manga basiert geht es um den menschlichen Körper. Vielleicht erinnert ihr euch noch an den Titel „Es war einmal der Mensch“, den ich oben auch aufgeführt habe. Ich würde sagen „Cells at Work“ ist wie eine Mangaversion von diesem Titel. Es geht ebenfalls um das Körperinnere, wie zum Beispiel rote- und weiße Blutkörperchen. Viren oder Bakterien werden als Bösewichte dargestellt, die es zu bekämpfen gilt. Ein wirklich hübsch gestalteter Comic, der für den routinierten Mangaleser ein guter Einstieg in die Comicszene ist.

„Kamo – Pakt mit der Geisterwelt“ wurde ebenfalls als Manga gedruckt. „Cells at work“, „Kamo- Pakt der Geisterwelt“, „Ex- Arm“ sowie „Renjou Desperado“ lassen sich daher alle auch nur von rechts nach links lesen. In diesem Comic geht es um einen Jungen der an einem Herzleiden erkrankt ist. Und dadurch, wie der Titel es schon sagt, einen Pakt mit einem Wesen aus der Geisterwelt eingeht. Am Anfang wird noch nicht ganz klar was der Geist für einen Vorteil daraus zieht den Protagonisten der Geschichte zu unterstützen, aber gerade das macht die Story reizvoll. Genug Aktion ist auch im Gepäck, da Kamo mit Geistern kämpfen muss um seinen Pakt zu erfüllen. Mehr möchte ich jetzt gar nicht verraten. Falls euch die Geisterwelt interessiert und ihr wissen wollt ob Kamo den Pakt einhalten kann dann solltet ihr euch definitiv diesen Comic holen.

Kommen wir zu „Renjou Desperado“. Vor einiger Zeit habe ich schon diesen Manga ins Auge gefasst. Umso schöner ist es, einen gratis Comic davon lesen zu können um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Monko ist auf der Suche nach ihrem perfekten Ehemann. Und während sie dieses Ziel verfolgt erlebt sie viele Abenteuer in denen es zugeht wie im Wilden Westen. So kämpft Monko zum Beispiel gegen eine riesige Spinne deren Kopf mich an eine Katze oder einen japanischen Dämon erinnert, die wiederum das Haustier einer Gang ist gegen die Monko einen Kampf eingeht. Intrigen und Verrat spielen ebenfalls eine große Rolle. Auf den ersten Seiten die der Comic zu bieten hat, konnte mich die Story schon von sich überzeugen. Gerne mehr davon!

Für die unter euch, die eher der Sci-Fi Szene zugeneigt sind, finden in Ex – Arm“ eine ansprechende Story. Die Spezialeinstatzkraft Minami Uezono und ihre Android Partnerin Alma sind auf einer gefährlichen Mission unterwegs. Dabei beschlagnahmen sie eine geheime Superwaffe die Ex-Arm 00. Normalerweise befindet sich in einer Ex –Arm Waffe eine hochentwickelte künstliche Intelligenz. Doch hier ist es anders. Ein junger Mann stirbt bei einem Unfall und sein Gehirn wird in solch eine Waffe transferiert. Klingt nicht nur Spannend es liest sich auch so!

Ich persönlich mag ja keine Spinnen, aber Spiderman hat mein Herz erobert. Viele von euch kennen „Spidy“ bestimmt auch. Ein absolutes must have wenn man Comics liebt und ein Fan des Marvel Universums ist. Tja viel gibt es dazu nicht zu sagen außer: Lesen!

 Es war einmal der Mensch- Urzeit“, beschreibt kindgerecht die Entwicklung des Menschen in der Urzeit. Wie wir zum Jäger und Sammler wurden und wie sich unser Leben als Mensch weiterentwickelt hat. Ein farbenfroher Comic mit dem Charme der „Es war einmal der Mensch“ Reihe, die ich zum Beispiel noch sehr gut aus dem Kinderfernsehprogramm meiner Kindheit kenne. Für alle jung gebliebenen und für alle jungen Leser ein toller Comic.

Noch mehr Superheldenpower gibt in „Heros in Crisis“ zu bewundern. Auch das DC Universum lässt es sich nicht nehmen einen gratis Comic für diesen besonderen Tag rauszubringen. Und dann noch mit einer so spannenden Detektivgeschichte! In „Heros“ in Crisisi“ geht es um einen Mörder der sich an unsere geliebten Superhelden vergreift. Mit Unterstützung anderer Superhelden versucht Batman den Fall zu lösen. So müssen sie gegen diverse Bösewichte unter anderem Harley Quinn antreten. Doch bis das Rätsel gelöst wird bleibt immer noch die Frage: „Wer ist der Mörder?“

Ich hoffe euch hat der kleine Einblick in den Gratis Comic Tag gefallen und vielleicht schaut ihr nächstes Jahr auch mal in eurer Buchhandlung oder im Comicladen eures Vertrauens rein, um das ein oder andere Heft zu ergattern. Für mich hat sich diese Aktion auf jeden Fall gelohnt und ich freue mich schon sehr auf das nächste Jahr, wenn es für mich wieder neue Comics zu entdecken gibt.

Eure Lisa

 

(1)    (https://www.welttag-des-buches.de/welttag-des-buches/)

(2)
(3)
(4)
(5)
(6)
(7)
(8)
(9)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere